Bildungsangebot


PHP-Workshop - Spaß am Programmieren


Eine Einführung in die Programmiersprache PHP

 

Ziel des PHP-Workshops ist es, einen Einblick in die webbasierte Programmiersprache PHP zu gewinnen. Der Kurs findet in Ihrer Bildungseinrichtung statt. Es werden 3 Termine für den Kurs mit jeweils 4 Unterrichtsstunden (eine Unterrichtsstunde a 45 Minuten inklusive Pausen) angesetzt. Im Vordergrund des Kurses steht die praktische Arbeit und der Spaß am Entwickeln. Am Ende des Kurses erhält jede Kursteilnehmerin/jeder Kursteilnehmer ein Teilnahmezertifikat.

 

Kursinhalte

 

  • Einführung in PHP "Was ist PHP?".
  • Funktionsweise eines Webservers.
  • Nutzung eines FTP-Programms.
  • PHP-Einheiten:
- Ausgabe von Texten und Daten.
- Verwendung von Variablen, Variablenübergabe.
- If...then...else Anweisungen
- Schleifen.
- Kleine Projekte (z.B. eine Uhr, Zinseszinsrechner).
- Optional: Spiel mit Eingabemaske.

 


Technische Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für den Kurs vor Ort:

 

  • Internetfähige PCs mit Firefox oder Edge und Acrobat Reader.
  • Pro PC 1-2 Teilnehmerinnen/Teilnehmer.
  • Maximal 20 Kursteilnehmer.